Der Ziel vom Mottortreffen ist nicht nur eine Integration der Reise- und Mottorradkreises, aber auch das Gedaechtnis uber Izi und Unterstutzung fuer die Personnen aud unserem Kreis, die infolge von unglucklichen Faellen Hilfe brauchen.
Ein Ziel war am Anfang die Hilfe fuer Izi’s Sonh, in den naechsten Jahren….

Im Jahr 2006 haben wir zusatlich die Preise fuer die Personen gestift, die einen Wettbewerb uber interesantesten Reiseplane gewonnen haben.

Seit der ersten Edition, die im 2011 war, ist der Mottoradtreffenplatz ein zauberhaftes Schloss Grodziec neben Stadt Zlotoryja. Wir belegen ihn im Gesamten fur die ganze Treffen Zeit.

Jedes Jahr kommt nach Grodziec von 250 bis 400 Menschen aus verschiedenen Laendern. Die Polen bilden gewohnlich 40-60%; die zweite groesste Gruppe sind die Gaste aus Deutschland (25-30 %), danach (in alphabetischer Reihenfolge) Australien, Kroatien, Tschechien, Danemark, Frankreich, Niederlanden, Norwegien, Slowakei, Schweiz, Ukraine, Grossbritannien und Ungarn.
Wenn wir irgendwelche Nation ubergangen haben, bitten um Verzeihung und Information – wir beheben den Fehler 🙂
Die meisten Teilnehmer sind die Leute, die hier jedes Jahr kommen.

Izi Meeting sind das vor allem die Menschen. Neugierige auf die Welt, offene auf andere Menschen.
Deshalb, wenn du erstes mal ankommen willst, verbringst du sicher die Zeit nicht allein. Du wirst reicher um neue Bekannte und vielleicht, um neue Idee fur interessante Reise sein. Obwohl wir mit vielen Personnen nur auf Izi Meeting uns treffen, fuhlen wir uns so als wir gestern gesprochen haben. Wir warten auf Ruckkehr unserer Teilnehmer, die uns versprichwen und versprochen haben, zuruckkommen und ihre Abenteuer zu erzahlen.

Das Mottorradtreffen wird jedws Jahr von einigen Personen organisiert, die der Organisation viele Monate Arbeit widmen. Die Teammitglieder arbeiten wohltatig. Da die Teamaufstellung sich immer noch entwickelt, verdanken wie das Izi Meeting’s Bestehen uber 30 Personen, die bisher mit der Organisation des Treffens beschaeftigt waren. Die aktuelle Teamaufstellung und die Personen, die frueher auch daran teilgenommen haben, findet ihr auf Lesezeichen „The Team“.

Wir moegen und respektieren uns gegenseitig, aber wir akzeptieren nicht agressive Verhalten und erschwerende anderen Leuten, das Leben zu geniessen. Zum Glueck hatten wir nie damit groessere Probleme. Aber, um solche Probleme zu vermeiden, legen wir nahe: wenn ihr nach Alkohol fahren moegt oder aehnliche riskante Aktivitaeten braucht, schlagen wir andere Mottoradtreffen vor, auf denen solche Verhalten akzeptiert werden.